logo st benedikt

Unterwegs auf dem fränkischen Jakobusweg

Die Kolpingsfamilie Eltmann lädt zur 3. Etappegh03
auf dem Pilgerweg von Lichtenfels bis Nürnberg ein.
Am Samstag, den 3. Oktober 2020 fahren wir
mit dem Zug um 7.03 Uhr von Ebelsbach-
Eltmann bis Bamberg. Von hier aus laufen wir
bis Hallerndorf (ca. 23 km).

Das liegt vor uns: Von Bamberg aus starten wir
diese schöne, waldreiche Etappe durch die
fränkische Dorfidylle. Wir kommen an Höfen,
Reundorf, Herrnsdorf sowie an Schlüsselau mit
seiner Wallfahrtskirche vorbei. Wir gelangen
schließlich über Schnaid auf den Kreuzberg bei
Hallerndorf, der uns nicht nur mit einer Kapelle,
sondern auch mit drei Bierkellern ortsansässiger
Braurereien lockt. Die kleinen Kirchen lohnen
einen Besuch, die hübschen Dörfer sind einladend.

Für die Verpflegung unterwegs sorgt jeder selbst.
Als Ziel bietet sich das Brauhaus am Kreuzberg
bei Hallerndorf an. Die Gaststätte hat täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Die Rückfahrt wird durch private PKW`s organisiert. Der Kolpingpräses Pfarrer Bernhard Öchsner wird uns begleiten und unterwegs Impulse und gute Gedanken mit auf den Weg geben.

TeilnehmerInnen melden sich bitte bis zum 28. September 2020 im Pfarrbüro Eltmann, Tel. 09522/708940 an. Dann ist ersichtlich, ob jeder seine Fahrkarte selber besorgen muss oder ob wir eine günstigere Gruppenkarte aus dem Automaten ziehen können (VGN-TageskarteplusX).

 

 

­